iPhone 8: ein Konzept zeigt, was aussehen könnte, wie der Bildschirm besetzt die gesamte Oberfläche einmal beleuchtet

Wenn Gerüchte gut sind, wird das iPhone 8 einen Schirm haben, der die gesamte vordere Oberfläche einnimmt. Samsung und LG haben bereits stark in diesem Jahr mit der Galaxie S8 und der G6. Die Bildschirme auf jedem Smartphone haben nur wenige Grenzen. Aber Apple könnte weiter gehen.

Das obige Konzept wurde von Benjamin Geskin, der Designer, der selbst veröffentlicht einige Lecks rund um das iPhone 8 durch Quellen vorgestellt. Wenn die Diagramme und andere Lecks, die zirkulieren korrekt sind, sollte das iPhone 8 wie das oben dargestellte Konzept aussehen. Wie wir sehen können, belegt der Bildschirm die gesamte Oberfläche … naja, fast.

In der Tat gibt es einen Raum auf dem oberen Teil, wo der Sprecher und die Kamera für FaceTime lokalisiert werden. Es scheint, dass Apple nicht gelungen, die Gegenstände unter dem Schirm verstecken, folglich die Notwendigkeit, Sie ein Platz zu verlassen. Auf der anderen Seite sollte Touch-ID in den Bildschirm integriert werden.

Dieses Design, wenn bestätigt, wird für die Anzeige interessant sein. In der Tat könnte ein « Cut » Bildschirm an der Oberseite einige Anpassungen auf Design-Ebene für einige Anwendungen erfordern. Es ist möglich, dass Apple den Staatsstreich bereits mit IOS 11 geplant hat, aber es wird bis zum nächsten September warten müssen, um mehr zu erfahren. IOS 11 wird am 5. Juni enthüllt, aber Apple wird nur erwähnen, die Neuheiten auf dem iPhone 8 im September gewidmet-den Monat, wenn das Smartphone offiziell eingeführt wird.

Soyez le premier à commenter

Poster un Commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée.


*